Finanzielle Förderung von Wärmepumpensystemen in Leipzig

Doppelt gespart und bereit für Zukunft. Die Wärmepumpe gehört zu den effizientesten und umweltfreundlichsten Wegen, um Wärmeenergie zu gewinnen. Aus diesem Grund hat sich die Glesiener Haustechnik als Wärmepumpenprofi für Sachsen auf diese Technologie spezialisiert. Denn wir wollen, dass auch Sie mit ihrem Einfamilienhaus in Leipzig von einer Wärmepumpe finanziell profitieren – heute und in Zukunft.

Ersetzen Sie beispielsweise die alte Ölheizung in einem Einfamilienhaus mit einer modernen Wärmepumpenheizung, fördert der Staat die Kosten mit bis zu 45 % (Stand: 17.12.2020). Neben den Investitionen für die Heizungskomponenten beinhaltet dies die anteilige Übernahme der Umbaukosten, wenn diese beim Heizungstausch entstehen. Weitere Fördersätze gelten beim Umbau anderer Heizungsanlagen. Und auch beim Neubau fördert der Staat den Einbau einer Wärmepumpenheizung, wenn der Energieeffizienzhaus Standard eingehalten wird.

Eine wichtige Voraussetzung für die Förderung durch den Staat ist die Anerkennung des Wärmepumpensystems als moderne, effiziente und umweltfreundliche Heizungslösung. Die Daikin Altherma 3 HHT erfüllt diese Bedingungen und ist daher beim Einbau in nahezu alle Bestandsgebäude förderfähig. 

Gern zeigen Ihnen unsere Spezialisten von der Glesiener Haustechnik, wie Sie optimal von der staatlichen Förderung für das Heizungsprojekt in ihrem Einfamilienhaus in Leipzig profitieren. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin.

mehr erfahren
Neue Wärmepumpe reinnachher
Alte Heizung rausvorher